tl_files/images/hintergrund-content.jpg
Über uns/Erfolgsstory
anno 1998

Die Erfolgsstory...

Team 2003

beginnt mit der Gründung der BSU Bauservice Unterberger GmbH am 05.Februar 1998 in einem kleinen Büro im Wohnhaus der Familie Unterberger in Abersee.

Die Einliegerwohnung im hinteren Teil des Wohnhauses soll fürs Erste die Anlaufstelle für Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten sein. Lagerplatz für die Baugeräte und Werkzeuge in Strobl in der alten Halle der Firma Brüggler. 

1998: Mitarbeiter: Chef, Büroangestellte (Teilzeit) ein Polier und ein Facharbeiter. Bmstr. Christian Unterberger arbeitet bei der Baufirma Doll in Seekirchen und tätigt seine Geschäfte großteils übers Handy. 

Weihnachten 2001: Umzug in unser neues Bürogebäude (Nachbarhaus des alten Büros wurde als Rohbau gekauft und fertiggebaut) es entsteht auf einer Wohnfläche von ca. 150 m² ein neues großzügiges Büro-gebäude.Lagerplatz wird die alte Gewerbehalle der Firma Stehrer in Strobl. 

2002: Mitarbeiter: 2 Sekretariat, 1 Buchhalter, 3 Poliere mit Mannschaft, ein Techniker und einPlaner/Bauleiter , gesamt 20 Mitarbeiter, Aufstockung bis Ende des Jahres auf gesamt 34 Mitarbeiter 

2004: Am 04.02.2004 Kauf und Übernahme der Firma Josef Unterberger GmbH in Abersee, ein Teil der Mitarbeiter (20) werden übernommen, Februar 2004 Bezug und Sanierung der neuen Büroräume im Betriebsgebäude Seestraße 20, Abriss einer alten Werkstatt und Neugestaltung der Außenanlagen und des Bauhofgebäudes. 2 Unternehmen unter einem Dach, BSU und Unterberger Josef – Bau  

2004: Mitarbeiter: Chef, 2 Sekretariat, 1 Buchhalter, 3 Techniker/Bauleiter, ca. 45 Mitarbeiter gesamt. 

2005: Gleicher Mitarbeiterstand - Jahresumsatz rund 5 Mio Euro. 

 

Mitarbeiter 2006

2006: Mitarbeiter: Chef, 2 Sekretariat, 1 Buchhalter, 2 Techniker/Bauleiter, 2 Planung, 4 Lehrlinge, ca. 55 Mitarbeiter gesamt

2007: Mitarbeiter: Chef, 2 Sekretariat, 1 Buchhaltung, 2 Techniker/Bauleiter, 2 Planung, 7 Lehrlinge, ca. 60 Mitarbeiter

2008: Erweiterung Planungsabteilung durch eine Mitarbeiterin (Planerin) - Büroumbau - Erweiterung für die neue Architekturabteilung - gleicher Mitarbeiterstand   Zukunftspläne: Ausbau der Baumeisterhausschiene, Umbau des Bauhofgebäudes und Büros für schlüsselfertiges Bauen (alles aus einer Hand)

 

Mitarbeiter 2008

2009: Beteiligung bei der Firma Holzform Holzbau GmbH mit 33 Prozent

2010: Mitglied der Vereinigung Austria-Bau Oberösterreich

2012: Umbau der Planungsabteilung, Gestaltung eines neuen Besprechungs- und Ausstellungsraumes zur besseren Betreuung unserer Kunden mit einer Bemusterung der Baumeisterhaus Sparte - 45 Mitarbeiter Umsatz € 8 Mio. Einführung der kurz-langen Woche.

2013: Eintritt Patrick Unterberger - Sohn von Christian Unterberger (Chef)